DATEN & FAKTEN

55-stöckiger Wohnkomplex One Rockwell
mit 1.300m² MevaDec

Projekt: 55-stöckiger Wohnkomplex One Rockwell in Manila

Architekten und Bauleitung:  Architekturbüro Arquitectonica, Miami

Bauunternehmen: Rockwell Land Corp., Manila

MEVA System: Systemdeckenschalung MevaDec

Planung und Betreuung: MEVA Philippinen

 
 
1
2
3
4
5
 

Projekt

Systemdeckenschalung MevaDec passt sich flexibel an alle Grundrisse an

Geplant vom renommierten Architekturbüro Arquitectonica in Miami, USA, ist dieser 55-stöckige Wohnkomplex im vornehmen Stadtteil Rockwell ein Projekt höchster Ansprüche: Vorzeigeprojekt für Bauträger und Bauunternehmen und Anlageprojekt für Investoren aus Übersee und vermögende Käufer aus Manila. One Rockwell besteht aus einem Ost- und einem West-Turm; die Wohnungen haben einen Z-förmigen Grundriss, der einen spektakulären Blick von einem zum anderen Gebäudeende erlaubt.

MevaDec mit 1.300 qm Schalfläche im Einsatz – für alle Deckenarten
One Rockwell ist derzeit die größte MevaDec-Baustelle auf den gesamten Philippinen. Mit immer den gleichen Teilen an alle Grundrisse flexibel anpassbar, kommt die MevaDec hier für allen Decken zum Einsatz: normale Geschossdecken, Loft-Decken mit Zwischengeschossen, Decken in doppelter Höhe. Gerade bei dem Z-förmigen Grundriss kann die MevaDec ihre Flexibilität ausspielen, weil sie sich auch komplexen Grundrissen beliebig anpasst. Möglich sind solche Anpassungen z.B. durch den Wechsel von Haupt- und Nebenträgern, auch die unterschiedlichen Element-Größen wirken sich hier sehr vorteilhaft aus.

1a-Betonoberfläche, schnelle Taktzeiten, teure Kranzeit gespart
Für die Decken war eine erstklassige Betonoberfläche gefordert. Es wird nur noch ein dünner Feinputz aufgetragen. MevaDec liefert eine erstklassige Betonqualität. Das war ein Grund, warum sich das Bauunternehmen Datem Inc. für MevaDec entschied. Ein weiterer Grund war das Frühausschalen und der dadurch reduzierte Materialaufwand. Sobald die betonierte Decke eine bestimmte Mindestfestigkeit erreicht, werden bei MevaDec die Stützen per Hammerschlag gesenkt und die Deckenschalung entfernt. Es bleiben nur noch einige Stützen zur Nachunterstützung stehen, bis die Decke ihre endgültige Festigkeit erreicht hat. Währenddessen wird bereits die nächste Decke mit dem entfernten Material geschalt. Auf diese Weise konnten die Decken im 5-Tage-Zyklus geschalt werden – ein nicht unbedeutender Kostenvorteil. Hinzu kommt, dass Kranzeit auf den Philippinen sehr teuer ist. MevaDec kann ohne Kran auf-/abgebaut und transportiert werden. Das war ein weiteres Entscheidungskriterium pro MevaDec.

Das Bauunternehmen fühlt sich in seiner Wahl für MevaDec aufgrund der positiven Ergebnisse und Erfahrungen voll bestätigt. Die Resonanz vom Bauträger – Rockwell Land Corp – ist ebenfalls sehr positiv.

Kontakt

MEVA Kontakt

Dienstleistungen

MEVA Dienstleistungen

Referenzbroschüren

  • Kompetenzfeld Architekturbau (2.38 MB)

    Referenzen mit höchsten Anforderungen an Betonoberfläche, Schalung und Schalhaut. Sichtbeton und anspruchsvolle Geometrien sind gefragt.

  • Kompetenzfeld Hochhausbau (3.33 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für Hochhäuser und Wolkenkratzer: Schalen bei wenig Platz, mit oder ohne Kran, bei höchster Sicherheit. MEVA Ingenieure liefern die gesamte Schalungslösung.

  • Kompetenzfeld Ingenieurbau (3.14 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für große Industrieanlagen, Brücken, Tunnel, Kraftwerke und Wasserbauwerke. Schalungstechniker mit großer Erfahrung und ausgeprägtem Erfindergeist.

  • Kompetenzfeld Wirtschafts- und Wohnungsbau (2.70 MB)

    Betriebsgebäude, Hallen, Büros, Einfamilienhäuser, kommunale Einrichtungen, Wohnanlagen, Parkhäuser oder Einkaufspassagen und Mehrfamilienhäuser: Referenzen bei denen Wirtschaftlichkeit, Schnelligkeit und Sicherheit bei hervorragenden Betonierergebnissen zählen.

 
  • MEVA Kompetenz & Referenzen

    MEVA Kompetenz & Referenzen

    Referenzen zu Projekten im Wirtschafts- und Wohnungsbau, Hochhausbau, Architekturbau und Ingenieurbau

  • Anspruchsvolle Geometrie im Tunnel

    Anspruchsvolle Geometrie im Tunnel

    MEVA STB 450 bietet flexible Lösung bei schmalem und schrägem Streckenverlauf: Nahe der Gemeinde Gretzenbach teilt sich die ansonsten vierspurige Bahntrasse auf. Die südlichen zwei Gleise senken sich dort langsam ab und führen unter der Kantonsstrasse hindurch in den neuen Eppenbergtunnel.

  • Balanceakt zwischen Kreativität und technisch Machbarem

    Balanceakt zwischen Kreativität und technisch Machbarem

    Komplexe Geometrien und hohe Anforderungen stellen die Abteilung Sonderkonstruktion bei MEVA immer wieder vor spannende Aufgaben – wie bei einer Kirchensanierung im oberbayerischen Dorf Hebertshausen.

  • Gelungener Auftakt: Fischaufstiege

    Gelungener Auftakt: Fischaufstiege

    Die erste Kooperation zwischen MEVA und der österreichischen GLS steht im Zeichen des Naturschutzes: An der Traun entstehen zwei Fischaufstiege

Schalungsplatte Vollkunststoff-Platte alkus
MEVA Rahmenprofil
... mehr als nur Schalung
  •  Sprachauswahl

    Bitte Kontinent und Land wählen. Sprachauswahl optional.

  •  Kontakt
  •  Suche

    Suchen Sie auf unserer Seite.

  •  Newsletter

    Erhalten Sie monatlich unseren Newsletter.