DATEN & FAKTEN

Novartis-Geschäftshaus "Taniguchi Building" mit Systemdeckenschalung MevaDec

Projekt: Novartis-Geschäftshaus Taniguchi Building in Basel

Bauunternehmen: Erne AG, 5080 Laufenburg/CH

MEVA System: Deckenschalung MevaDec (FTE-Methode), Traggerüst MEP

Planung und Betreuung:  MEVA Schalungs-Systeme GmbH, Seon/CH

Novartis Basel Taniguchi Building
 

Projekt

MevaDec überzeugt technisch und wirtschaftlich

Beim Bau des Novartis-Geschäftshauses in Basel ließ die Erne AG mehrere Deckenlösungen durchrechnen. Die Systemdeckenschalung MevaDec überzeugte technisch und wirtschaftlich:

  • In Kombination mit dem Traggerüst MEP konnten Decken bis 11 m Höhe problemlos erstellt werden, ohne bauseitige Berechnungen.
  • Durch das stufenlose Einlegen von Trägern und Schalelementen und den Wechsel der Tragrichtung passt sich die MevaDec problemlos auch an wechselnde Grundrisse an.
  • Bauseitige Anpassungen werden minimiert.
  • Der knappe Zeitplan machte eine genaue Materialdisposition nötig. Mit Fallkopf konnte bereits nach 3 Tagen ausgeschalt und das Material für die nächste Decke genutzt werden. Die Vorhaltung wurde so um 40 % reduziert.

Schließlich entfielen Ausfallzeiten für den Plattenwechsel, denn die MevaDec hat keine Sperrholz-, sondern Vollkunststoff-Platten. Und sie halten so lange wie der Rahmen.

Kontakt

MEVA Kontakt

Dienstleistungen

MEVA Dienstleistungen

Referenzbroschüren

  • Kompetenzfeld Architekturbau (2.38 MB)

    Referenzen mit höchsten Anforderungen an Betonoberfläche, Schalung und Schalhaut. Sichtbeton und anspruchsvolle Geometrien sind gefragt.

  • Kompetenzfeld Hochhausbau (3.33 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für Hochhäuser und Wolkenkratzer: Schalen bei wenig Platz, mit oder ohne Kran, bei höchster Sicherheit. MEVA Ingenieure liefern die gesamte Schalungslösung.

  • Kompetenzfeld Ingenieurbau (3.14 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für große Industrieanlagen, Brücken, Tunnel, Kraftwerke und Wasserbauwerke. Schalungstechniker mit großer Erfahrung und ausgeprägtem Erfindergeist.

  • Kompetenzfeld Wirtschafts- und Wohnungsbau (2.70 MB)

    Betriebsgebäude, Hallen, Büros, Einfamilienhäuser, kommunale Einrichtungen, Wohnanlagen, Parkhäuser oder Einkaufspassagen und Mehrfamilienhäuser: Referenzen bei denen Wirtschaftlichkeit, Schnelligkeit und Sicherheit bei hervorragenden Betonierergebnissen zählen.

 
  • MEVA Kompetenz & Referenzen

    MEVA Kompetenz & Referenzen

    Referenzen zu Projekten im Wirtschafts- und Wohnungsbau, Hochhausbau, Architekturbau und Ingenieurbau

  • Anspruchsvolle Geometrie im Tunnel

    Anspruchsvolle Geometrie im Tunnel

    MEVA STB 450 bietet flexible Lösung bei schmalem und schrägem Streckenverlauf: Nahe der Gemeinde Gretzenbach teilt sich die ansonsten vierspurige Bahntrasse auf. Die südlichen zwei Gleise senken sich dort langsam ab und führen unter der Kantonsstrasse hindurch in den neuen Eppenbergtunnel.

  • Balanceakt zwischen Kreativität und technisch Machbarem

    Balanceakt zwischen Kreativität und technisch Machbarem

    Komplexe Geometrien und hohe Anforderungen stellen die Abteilung Sonderkonstruktion bei MEVA immer wieder vor spannende Aufgaben – wie bei einer Kirchensanierung im oberbayerischen Dorf Hebertshausen.

  • Gelungener Auftakt: Fischaufstiege

    Gelungener Auftakt: Fischaufstiege

    Die erste Kooperation zwischen MEVA und der österreichischen GLS steht im Zeichen des Naturschutzes: An der Traun entstehen zwei Fischaufstiege

Schalungsplatte Vollkunststoff-Platte alkus
MEVA Rahmenprofil
... mehr als nur Schalung
  •  Sprachauswahl

    Bitte Kontinent und Land wählen. Sprachauswahl optional.

  •  Kontakt
  •  Suche

    Suchen Sie auf unserer Seite.

  •  Newsletter

    Erhalten Sie monatlich unseren Newsletter.