DATEN & FAKTEN

Beste Aussichten in Ungarn

Projekt: Aussichtsturm am Velencer See, Ungarn

Architekten: Gábor Kruppa/Tamás Merkel

Bauherr: VADEX Mezőföldi Erdő- és Vadgazdálkodási Zrt.

Bauunternehmen: ZÓLYOMI Fővállalkozó Kft.

MEVA Systeme: Wandschalung AluStar/StarTec, Rundschalung Radius 

Planung und Betreuung: MEVA Zsalurendszerek Zrt., Budapest

 
 
1
2
3
 

Projekt

Am Velencer See südwestlich von Budapest entstand ein 20 m hoher Aussichtsturm in Blütenform – ein Fall für die Wandschalungen StarTec und Radius

Der Velencer See liegt rund 40 km südwestlich von Budapest und gilt mit einer Durchschnittstiefe von 1,60 m als wärmster Badesee Europas. Im Sommer tummeln sich dort zahlreiche Touristen und Einheimische. Eine der Attraktionen ist der neue 20 m hohe Aussichtsturm in Form einer Calla-Pflanze.

Blickfang am Seeufer

Aufgrund der exponierten Lage haben sich die Bauherren dazu entschlossen, einen Wettbewerb zur Gestaltung des Turms auszuschreiben. Aus den 165 Eingaben suchte eine Jury die drei besten Kandidaten aus, über deren Entwürfe die Bewohner am See abstimmen durften. Diesen Wettbewerb gewann das renommierte Architekten-Duo Kruppa/Merkel, die mit der Form einer Calla-Pflanze alle Beteiligten überzeugen konnten.

Anspruchsvolle Ästhetik

„Der Turm sieht je nach Perspektive von jeder Seite anders aus. Die Aufgabe, eine spiralförmige wie ausladende Architektur in Beton zu planen und umzusetzen, war sehr reizvoll“, erklärt Kálmán Oberrecht von MEVA Ungarn, der das Projekt vor Ort betreut hat. „Mit den flexiblen MEVA Systemen AluStar/StarTec und den Radius-Elementen konnten wir ohne Sonderkonstruktion planen“, unterstreicht Katalin Katus, die für die technische Planung verantwortlich war. Für die geforderte Sichtbetonqualität SB3 im Innern des Turms mit seinen 118 Treppenstufen sorgten die serienmäßig montierten alkus-Vollkunststoff-Platten.

Flexibel und zuverlässig

Rundum zufrieden mit der Umsetzung des Projekts zeigte sich Tamás Zólyomi, Geschäftsführer des ausführenden Bauunternehmens ZÓLYOMI Fővállalkozó Kft.: „Unsere erste Zusammenarbeit mit MEVA war für mich eine sehr positive Erfahrung. Selten habe ich in dieser Branche ein so hohes Maß an Service, Professionalität und Pünktlichkeit erlebt.“ Ähnlich zufrieden dürften auch die Bewohner von Velence und die vielen Touristen im Sommer sein, wenn sie den Panoramablick von ihrem neuen Aussichtsturm genießen können.

Kontakt

MEVA Kontakt

Dienstleistungen

MEVA Dienstleistungen

Referenzbroschüren

  • Kompetenzfeld Architekturbau (2.38 MB)

    Referenzen mit höchsten Anforderungen an Betonoberfläche, Schalung und Schalhaut. Sichtbeton und anspruchsvolle Geometrien sind gefragt.

  • Kompetenzfeld Hochhausbau (3.33 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für Hochhäuser und Wolkenkratzer: Schalen bei wenig Platz, mit oder ohne Kran, bei höchster Sicherheit. MEVA Ingenieure liefern die gesamte Schalungslösung.

  • Kompetenzfeld Ingenieurbau (3.14 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für große Industrieanlagen, Brücken, Tunnel, Kraftwerke und Wasserbauwerke. Schalungstechniker mit großer Erfahrung und ausgeprägtem Erfindergeist.

  • Kompetenzfeld Wirtschafts- und Wohnungsbau (2.70 MB)

    Betriebsgebäude, Hallen, Büros, Einfamilienhäuser, kommunale Einrichtungen, Wohnanlagen, Parkhäuser oder Einkaufspassagen und Mehrfamilienhäuser: Referenzen bei denen Wirtschaftlichkeit, Schnelligkeit und Sicherheit bei hervorragenden Betonierergebnissen zählen.

 
  • MEVA Kompetenz & Referenzen

    MEVA Kompetenz & Referenzen

    Referenzen zu Projekten im Wirtschafts- und Wohnungsbau, Hochhausbau, Architekturbau und Ingenieurbau

  • Anspruchsvolle Geometrie im Tunnel

    Anspruchsvolle Geometrie im Tunnel

    MEVA STB 450 bietet flexible Lösung bei schmalem und schrägem Streckenverlauf: Nahe der Gemeinde Gretzenbach teilt sich die ansonsten vierspurige Bahntrasse auf. Die südlichen zwei Gleise senken sich dort langsam ab und führen unter der Kantonsstrasse hindurch in den neuen Eppenbergtunnel.

  • BIM: transparent und effizient

    BIM: transparent und effizient

    „BIM“ steht für „Building Information Modeling“, eine ganzheitliche, softwarebasierte Methode zur optimierten Planung und Ausführung von Bauwerken.

  • Balanceakt zwischen Kreativität und technisch Machbarem

    Balanceakt zwischen Kreativität und technisch Machbarem

    Komplexe Geometrien und hohe Anforderungen stellen die Abteilung Sonderkonstruktion bei MEVA immer wieder vor spannende Aufgaben – wie bei einer Kirchensanierung im oberbayerischen Dorf Hebertshausen.

Schalungsplatte Vollkunststoff-Platte alkus
MEVA Rahmenprofil
... mehr als nur Schalung
  •  Sprachauswahl

    Bitte Kontinent und Land wählen. Sprachauswahl optional.

  •  Kontakt
  •  Suche

    Suchen Sie auf unserer Seite.

  •  Newsletter

    Erhalten Sie monatlich unseren Newsletter.