SICHERHEIT AM BAU

Sicherheit ist Unternehmerpflicht

Mehr als die Hälfte (51,4 %) aller tödlichen Unfälle im Bauwesen werden durch Abstürze verursacht. 13,9 % aller Verunglückten fallen von einem Gerüst oder einer Leiter in den Tod. Erschreckend, wenn man bedenkt, dass solche Unfälle vermeidbar sind. MEVA als Hersteller und Vermieter von Schalungsgerät ist grundsätzlich auf sicheres Arbeiten fokussiert und bietet sicherheitstechnische Beratung als Beitrag zum Arbeitsschutz.

Gesetzestexte zum Arbeitsschutz in Deutschland finden Sie im Internet auf der Homepage des Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz: www.gesetze-im-internet.de

Sicherheit ist Unternehmerpflicht
 

Unsichere Arbeit kann sich keiner leisten

Sicherheitslösungen, die zur Schalung passen, gesetzliche Anforderungen erfüllen und schnell montiert sind, müssen schon beim Planen für sicheres Aufsteigen und Arbeiten sorgen. Dass dadurch Kosten und Aufwand sinken, zeigen Ergebnisse aus der Forschung am Bau. 

Im Rahmen einer wissenschaftlichen REFA-Testreihe wurden die Aufwandswerte für den Einsatz von Sicherheitseinrichtungen an Wandschalungen ermittelt. Lesen Sie hier mehr

Fazit: Eine systemkonforme Sicherheitsausstattung auf der Baustelle ist mindestens so schnell wie der Aufbau konventioneller Konsolen mit losen Bohlen. Das zeigt: Systemkonforme Sicherheit ist ihren Preis wert.

Wer sicher arbeitet, wird schneller fertig

Im Zeitwettbewerb haben systemkonforme Sicherheitsausstattungen wie das Sicherheitssystem SecuritBasic im Vergleich zu einem herkömmlichen Sicherheitsaufbau mit losen Bohlen die Nase vorn. Sven Schoch, Produktmanager bei MEVA Schalungs-Systeme und Sicherheitsbeauftragter, war an den Tests beteiligt und berichtet: „Auffallend ist beim Aufbau mit einem integrierten Sicherheitssystem: Man arbeitet schneller, sicherer, zielstrebiger, wenn man rundum eine Absturzsicherung hat und durch eine fest integrierte Leiter mit Durchstieg auf die rutschsichere Arbeitsplattform steigt.“

Nur einfaches Arbeiten ist sicher. Und nur sichere Arbeit kann schnell sein.

Das MEVA Schalschloss als Verbindung von StarTec Elementenzoom

Das MEVA Schalschloss stellt mit wenigen Hammerschlägen eine kraftschlüssige Verbindung her. Durch die 5-Punkt-Anlage werden die Elemente verbunden und ausgerichtet. Schnell und sicher. 

MEVA Funktionsstrebezoom

Die Dywidag-Mutter in der MEVA Funktionsstrebe ist beidseitig eingeschweißt, auch die konische Ankerhülse ist sicher eingeschweißt. Das gewährleistet ein schnelles, sicheres und vor allem fehlerfreies Anbringen z.B. von Laufkonsolen.

Flanschschraube an der Funktionsstrebezoom

Die Befestigung von allen Zubehörteilen erfolgt bei allen MEVA Schalungen durchgehend einheitlich mit der Flanschschraube an der Funktionsstrebe. Zusätzliche Befestigungsteile oder Aufhängungen entfallen. Weniger Teile bedeutet auch: Weniger suchen, weniger lagern, weniger tragen. 

 

Einfache Handhabung. Die beste Form der Sicherheit.

Ergonomische Griffmulde an der Querstrebe für sichere Handhabung der Elementezoom

Schnelles, sicheres Arbeiten ist oft eine Frage der Detailausführung: Bei den Aluminium-Handschalungen AluFix und MevaDec sorgt eine ergonomische Griffmulde an der Querstrebe für sichere Handhabung der Elemente, auch bei Nässe. 

MEP-Schnellanschlusszoom

Die eindeutige Stellung des roten Hebels am MEP-Schnellanschluss zeigt dem Bauleiter auf einen Blick, ob der Rahmen richtig angebracht ist.

 
MevaDeczoom

Die Systemdeckenschalung MevaDec verfügt über sicherheitstechnische Besonderheiten, die den einfachen, schnellen und fehlerfreien Aufbau begünstigen. Ein Beispiel: Beim Einlegen der Hauptträger in den Fallkopf rastet die Halterung so ein, dass der Hauptträger nicht herausrutschen kann.

Absturzsicherung SpanSetzoom

Die Absturzsicherung SpanSet sichert den Arbeiter mit seiner persönlichen Schutzausrüstung über das Höhensicherungsgerät am Horizontalgurt, der zwischen zwei Betonblöcken gespannt ist. Dadurch können die MevaDec-Elemente, ohne Absturzgefahr, sicher von oben in die Träger eingeschoben werden.

 
Nur einfaches Arbeiten ist sicher. Nur sichere Arbeit kann schnell sein. 

Und: Nur wer sicher arbeitet, wird schneller fertig – und ist damit wirtschaftlich.

Der MEVA Wegweiser Sicherheit

MEVA Wegweiser Sicherhe

aus dem Inhalt:

  • Rechtliche Hintergründe: Pflichten des Unternehmers, Regelwerke und Gesetze
  • Stand der Technik: Warum Sicherheitssysteme ihren Preis wert sind
  • Sicherheit im System von Anfang an: Warum nur einfache Arbeit sicher und nur sichere Arbeit schnell sein kann.
  • Sicherheit bei Wandschalung
  • Arbeitsbühnen
  • Die Sicherheitssysteme SecuritBasic und StarTec-Securit
  • Sicherheit bei einhäuptigen Wänden, Stützen und Säulen
  • Sicherheit: Aufstiege
  • Sicherheit: Deckenschalung
  • Sicherheit: Klettersysteme
  • MEVA Dienstleistungen zur Sicherheit