DATEN & FAKTEN

Landgewinnung und Infrastrukturbau in Jumeirah, VAE

Projekt: Landgewinnung und Infrastrukturbau in Jumeirah, VAE. Bau einer Stützmauer mit Krone (Sichtbeton).

Bauherr: Meraas Holding, Dubai, VAE

Bauunternehmen: Integrated Construction Company LLC.

MEVA Systeme: Wandschalung Mammut 350, Sonderschalung

Planung und Betreuung: MEVA KHK Formwork Systems, Dubai, VAE

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
 

PROJEKT

La Mer, Jumeirah: Top Ergebnis bei Stützmauer

Das La Mer-Projekt ist eines von vielen ehrgeizigen Infrastruktur- Vorhaben, mit dem die Vereinigten Arabischen Emirate ihr Image als moderner, aufstrebender Standort untermauern wollen. Dem Arabischen Ozean werden hier fast 950.000 m² Fläche abgetrotzt, um darauf Hotels, Wohnhäuser, Einkaufspassagen und Unterhaltungszentren zu errichten. Die Landgewinnung teilt sich auf in Halbinseln mit Stränden sowie eine Nord- und eine Südinsel.

Für den Bau einer langen Stützmauer an einem Strandabschnitt des Landgewinnungsprojektes mit einer versetzten Krone und einer geneigten Innenseite galt es, eine flexible und praktikable Schalungslösung zu entwickeln. Das Bauunternehmen Integrated Construction Company wandte sich an MEVA KHK Formwork Systems in Dubai. Das Bauunternehmen gilt mit seinem erfahrenen Ingenieursteam als ein führender Anbieter von technischen Lösungen und verfügt über einen umfassenden Mietpark mit MEVA Schalung.

Als Basis diente die Wandschalung Mammut 350. Die Elemente wurden für den geraden Sockel der Stützwand senkrecht stehend und für die geneigte Krone entsprechend geneigt aufgestellt und geankert. Die Krümmung der langen Stützwand erzielte man durch keilförmige Ausgleiche zwischen den Elementen. Das Betonierergebnis überzeugte auch durch die gleichmäßige Qualität der Betonoberfläche dank der alkus Vollkunststoff-Platte.

Kontakt

MEVA Kontakt

Dienstleistungen

MEVA Dienstleistungen

Referenzbroschüren

  • Kompetenzfeld Architekturbau (2.38 MB)

    Referenzen mit höchsten Anforderungen an Betonoberfläche, Schalung und Schalhaut. Sichtbeton und anspruchsvolle Geometrien sind gefragt.

  • Kompetenzfeld Hochhausbau (3.33 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für Hochhäuser und Wolkenkratzer: Schalen bei wenig Platz, mit oder ohne Kran, bei höchster Sicherheit. MEVA Ingenieure liefern die gesamte Schalungslösung.

  • Kompetenzfeld Ingenieurbau (3.14 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für große Industrieanlagen, Brücken, Tunnel, Kraftwerke und Wasserbauwerke. Schalungstechniker mit großer Erfahrung und ausgeprägtem Erfindergeist.

  • Kompetenzfeld Wirtschafts- und Wohnungsbau (2.70 MB)

    Betriebsgebäude, Hallen, Büros, Einfamilienhäuser, kommunale Einrichtungen, Wohnanlagen, Parkhäuser oder Einkaufspassagen und Mehrfamilienhäuser: Referenzen bei denen Wirtschaftlichkeit, Schnelligkeit und Sicherheit bei hervorragenden Betonierergebnissen zählen.

 
  • MEVA Kompetenz & Referenzen

    MEVA Kompetenz & Referenzen

    Referenzen zu Projekten im Wirtschafts- und Wohnungsbau, Hochhausbau, Architekturbau und Ingenieurbau

  • Wiener Neustadt

    Wiener Neustadt

    Auf- und Abfahrtsrampen, Wände und Decken in Sichtbeton, viele Unterzüge, eckige und ovale Sichtbetonstützen, abgerundete Außenecken und abgeschrägte Innenecken.

  • Großprojekt Nordumfahrung Zürich

    Großprojekt Nordumfahrung Zürich

    Bei Zürich kreuzen sich die Autobahnen aus allen Richtungen. Zum dichten Transit- und Fernverkehr kommt in der dicht besiedelten Region jeden Morgen und Abend der Pendlerverkehr.

  • Jugendhaus in Biberach

    Jugendhaus in Biberach

    Geschosshöhen von 2,90 m bis 5,80 m, abgeschrägte Wände für geneigte Flachdächer, stumpfe Winkel bei Innen- und Außenwänden: Beim neuen Jugendhaus im oberschwäbischen Biberach forderte die anspruchsvolle Geometrie das Können der MEVA Schalungsplaner und des Bauunternehmens Fritschle GmbH aus Uttenweiler.

Schalungsplatte Vollkunststoff-Platte alkus
MEVA Rahmenprofil
... mehr als nur Schalung
  •  Sprachauswahl

    Bitte Kontinent und Land wählen. Sprachauswahl optional.

  •  Kontakt
  •  Suche

    Suchen Sie auf unserer Seite.

  •  Newsletter

    Erhalten Sie monatlich unseren Newsletter.