DATEN & FAKTEN

Beliebig schnelles Betonieren bis 4 m mit der Wandschalung Mammut 350

Projekt: Coop Logistikzentrale, Schafisheim, Aargau, Schweiz

Bauunternehmen: Marti AG, Bauunternehmung, Zürich

Bauherr: Coop Genossenschaft, Basel

MEVA Systeme: Wandschalung Mammut 350, Klapparbeitsbühnen KAB 190, Kletterkonsolen KLK 230, Triplex-R-Stützen

Planung und Betreuung: MEVA Schalungs-Systeme, Seon, Schweiz

 
 
1
2
3
 

Projekt

Coop-Logistikzentrale Schafisheim: größte private Baustelle in der Schweiz

Eidgenössischer Rekord dank ausgeklügelter Mietlogistik

In Schafisheim im Schweizer Kanton Aargau erweitert der Handelskonzern Coop sein Verteilzentrum um fünf neue Gebäude mit 240.000m² Fläche und 1,5 Mio.m³ umbautem Raum. Es ist das bisher größte Bauprojekt der Firmengeschichte. Größter Einzelbau ist das Produktions- und Logistikzentrum mit 14 Etagen. Allein die Baugrube misst 300 x 100 x 25m. Im Neubau werden das nationale Tiefkühllager, eine Leergutzentrale, die größte Bäckerei der Schweiz sowie Büros und 1.300 Parkplätze untergebracht. Ein Drittel aller Coop-Verkaufszentralen in der Schweiz wird dann von hier beliefert. Die Marti Bauunternehmung AG aus Zürich setzt für die Betonage der Wände, Schächte und Stützen die MEVA Wandschalung Mammut 350 ein.

Nur eine Aufstockung, das spart Zeit
Dank der abgestuften Breitensortierung der Elemente werden die Bauteile ohne bauseitige Ausgleiche effizient betoniert. Für die Takthöhe von 4,15m werden die Mammut-Elemente nur einmal aufgestockt. Das spart Montagezeit.

Beliebig schnelles Betonieren bis 4m
Eine weitere Zeiteinsparung ergibt sich durch die Frischbetondruckaufnahme von 100 kN/m². Sie erlaubt beliebig schnelles Betonieren bis 4m. Geklettert wird auf 100 Klapparbeitsbühnen KAB 190 und Kletterkonsolen KLK 230. An der KLK 230 ist die Wandschalung mit einem Fahrwagen befestigt. Er erlaubt das Zurückfahren der Schalung z.B. für Bewehrungsarbeiten und den zeitsparenden Kranversatz der Kletterkonsole inklusive Wandschalung als eine Einheit. So kann eine komplette Treppenhausschalung an einem Vormittag um eine Etage klettern. Im Deckenbereich für das neue Hochregallager kommen auch vorgefertigte Stützen zum Einsatz, die bis zu 15t schwer und bis zu 13m hoch sind. Abgestützt werden sie mit 10m hohen Triplex-R-Stützen von MEVA. Ende 2013 waren bereits drei der acht Untergeschosse planmäßig fertiggestellt, Ende 2015 ist Inbetriebnahme. Ein ambitionierter Zeitplan für eine so große Baustelle, doch machbar. Darin zeigen sich alle Beteiligten zuversichtlich.

Der Bau des 240.000 m² großen neuen Coop-Verteilerzentrums mit Produktions- und Logistikzentrum ist dank einer ausgeklügelten Mietlogistik im Zeitplan. Für die Betonage der Wände, Schächte und Stützen kommen die Wandschalung Mammut 350, die Klapparbeitsbühne KAB 190 und die Kletterkonsole KLK 230 zum Einsatz. Ein ambitionierter Zeitplan für eine so große Baustelle erfordert schnelle Reaktionen und Flexibilität auf der ganzen Linie. Die Beteiligten zeigen sich bei gutem Baufortschritt weiterhin zuversichtlich, dass der Terminplan problemlos eingehalten wird. Gleichzeitig ist man von der Qualität der erstklassigen Betonoberflächen überzeugt, die auch hier mit MEVA Mietmaterial und der serienmäßigen Vollkunststoff-Platte alkus erzielt werden.

Kontakt

MEVA Kontakt

Dienstleistungen

MEVA Dienstleistungen

Referenzbroschüren

  • Kompetenzfeld Architekturbau (2.38 MB)

    Referenzen mit höchsten Anforderungen an Betonoberfläche, Schalung und Schalhaut. Sichtbeton und anspruchsvolle Geometrien sind gefragt.

  • Kompetenzfeld Hochhausbau (3.33 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für Hochhäuser und Wolkenkratzer: Schalen bei wenig Platz, mit oder ohne Kran, bei höchster Sicherheit. MEVA Ingenieure liefern die gesamte Schalungslösung.

  • Kompetenzfeld Ingenieurbau (3.14 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für große Industrieanlagen, Brücken, Tunnel, Kraftwerke und Wasserbauwerke. Schalungstechniker mit großer Erfahrung und ausgeprägtem Erfindergeist.

  • Kompetenzfeld Wirtschafts- und Wohnungsbau (2.70 MB)

    Betriebsgebäude, Hallen, Büros, Einfamilienhäuser, kommunale Einrichtungen, Wohnanlagen, Parkhäuser oder Einkaufspassagen und Mehrfamilienhäuser: Referenzen bei denen Wirtschaftlichkeit, Schnelligkeit und Sicherheit bei hervorragenden Betonierergebnissen zählen.

 
  • MEVA Kompetenz & Referenzen

    MEVA Kompetenz & Referenzen

    Referenzen zu Projekten im Wirtschafts- und Wohnungsbau, Hochhausbau, Architekturbau und Ingenieurbau

  • Wiener Neustadt

    Wiener Neustadt

    Auf- und Abfahrtsrampen, Wände und Decken in Sichtbeton, viele Unterzüge, eckige und ovale Sichtbetonstützen, abgerundete Außenecken und abgeschrägte Innenecken.

  • Großprojekt Nordumfahrung Zürich

    Großprojekt Nordumfahrung Zürich

    Bei Zürich kreuzen sich die Autobahnen aus allen Richtungen. Zum dichten Transit- und Fernverkehr kommt in der dicht besiedelten Region jeden Morgen und Abend der Pendlerverkehr.

  • Jugendhaus in Biberach

    Jugendhaus in Biberach

    Geschosshöhen von 2,90 m bis 5,80 m, abgeschrägte Wände für geneigte Flachdächer, stumpfe Winkel bei Innen- und Außenwänden: Beim neuen Jugendhaus im oberschwäbischen Biberach forderte die anspruchsvolle Geometrie das Können der MEVA Schalungsplaner und des Bauunternehmens Fritschle GmbH aus Uttenweiler.

Schalungsplatte Vollkunststoff-Platte alkus
MEVA Rahmenprofil
... mehr als nur Schalung
  •  Sprachauswahl

    Bitte Kontinent und Land wählen. Sprachauswahl optional.

  •  Kontakt
  •  Suche

    Suchen Sie auf unserer Seite.

  •  Newsletter

    Erhalten Sie monatlich unseren Newsletter.