DATEN & FAKTEN

Sprudelnde Ideen, die bestens funktionieren

Projekt: Außenanlage Sonderform „Pilzkopf“

Architekten: Markus J. Schröter, planerhof architekten, Darmstadt

Bauunternehmen: ASK Baugeschäft GmbH, Offenbach

Auftraggeber: Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG, Bad Vilbel

MEVA Systeme: Wandschalung Mammut 350, Sonderschalung

Planung und Betreuung: MEVA Schalungs Systeme GmbH, Haiterbach, Jochen Moosmann

 
 
1
 

Projekt

Als Blickfang im Außenbereich der Hassia Mineralquellen entstanden in Sonderschalung vier Betonpilze im hessischen Bad Vilbel

Geht nicht, gibt es nicht – nicht bei MEVA. So wurde die Idee des Architekten Markus J. Schröter,vier konisch nach unten zulaufende Betonpilze zu schalen, von Außendienstmitarbeiter Paulo Jorge und Schalungsingenieur Jochen Moosmann aus Haiterbach gerne angenommen.„Das war vom Umfang her kein großes Projekt“, erklärt Jorge, „aber technisch durchaus eine spannende Aufgabe.“


Auf den ersten Blick würde einem wohl nicht in den Sinn kommen, bei so einer filigranen Sonderform die stärkste MEVA Wandschalung Mammut350 einzusetzen. Doch die Höhe der Pilzköpfe von knapp 3,5 m legte das auf den zweiten Blick nahe. Die Lösung war die Anfertigung einer Sonderschalung aus vier Mammut-350-Elementen, die in Form eines Käfigs die zu schalenden Objekte einrahmen sollten. Innerhalb dieser Form wurde eine aufwändige Sonderschalung aus Holz konstruiert, ganz ähnlich wie bei einem Formguss im Metallbau. Das hat bestens funktioniert.Auch von der Qualität der Oberfläche waren von der Baufirma bis zum Architekten alle Beteiligten überzeugt.„Die Struktur kommt haptisch sehr nah an die Sichtbetonklasse SB3 heran“, so Paulo Jorge. Seit Ende März zieren die vier Betonpilze als Symbol für die sprudelnden Mineralquellen den Außenbereich des Verwaltungsgebäudes der Hassia Mineralquellen und dienen ganz nebenbei als Treffpunkt und Wetterschutz für die Mitarbeiter.

Kontakt

MEVA Kontakt

Dienstleistungen

MEVA Dienstleistungen

Referenzbroschüren

  • Kompetenzfeld Architekturbau (2.38 MB)

    Referenzen mit höchsten Anforderungen an Betonoberfläche, Schalung und Schalhaut. Sichtbeton und anspruchsvolle Geometrien sind gefragt.

  • Kompetenzfeld Hochhausbau (3.33 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für Hochhäuser und Wolkenkratzer: Schalen bei wenig Platz, mit oder ohne Kran, bei höchster Sicherheit. MEVA Ingenieure liefern die gesamte Schalungslösung.

  • Kompetenzfeld Ingenieurbau (3.14 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für große Industrieanlagen, Brücken, Tunnel, Kraftwerke und Wasserbauwerke. Schalungstechniker mit großer Erfahrung und ausgeprägtem Erfindergeist.

  • Kompetenzfeld Wirtschafts- und Wohnungsbau (2.70 MB)

    Betriebsgebäude, Hallen, Büros, Einfamilienhäuser, kommunale Einrichtungen, Wohnanlagen, Parkhäuser oder Einkaufspassagen und Mehrfamilienhäuser: Referenzen bei denen Wirtschaftlichkeit, Schnelligkeit und Sicherheit bei hervorragenden Betonierergebnissen zählen.

 
Schalungsplatte Vollkunststoff-Platte alkus
MEVA Rahmenprofil
... mehr als nur Schalung
  •  Sprachauswahl

    Bitte Kontinent und Land wählen. Sprachauswahl optional.

  •  Kontakt
  •  Suche

    Suchen Sie auf unserer Seite.

  •  Newsletter

    Erhalten Sie monatlich unseren Newsletter.