DATEN & FAKTEN

Basler St. Jakobshalle erhält mit MEVA Sonderschalung ein neues Gesicht

Projekt: Sanierung und Modernisierung St. Jakobshalle, Basel, Schweiz

Bauherr: Kanton Basel-Stadt

Architekten und Bauleitung: Berrel Berrel Kräutler, Basel, Degelo Architekten, Basel

Bauunternehmen: Marti AG, Basel

MEVA Systeme: Wandträgersystem MEVA WTS, Holz-Sonderschalung

Planung und Betreuung: MEVA Schalungs-Systeme, Seon, Schweiz

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 

Projekt

Imposant gekuppelt

Die 1975 eröffnete St. Jakobshalle bietet auf 22.000 m² Raum für Sport und Events. Die bei ihrer Eröffnung vorbildliche Halle wurde laufend an wachsende Anforderungen angepasst, doch nun war eine Komplettsanierung nötig. Bei dieser Gelegenheit wird die Kapazität von 9.000 auf 12.000 Besucher erhöht und der Hauptkomplex erhält einen neuen, großzügig gestalteten Eingangsbereich näher an der Straße. Neben der funktionalen wird auch die architektonische Qualität gesteigert: Der Besucher soll schön und würdig empfangen werden.

Ovale Lichtkuppeln
Ein besonderes architektonisches Kennzeichen sind die großen Lichtkuppeln im Dach des neuen Haupteinganges. Sie verleihen ihm innen und außen eine schwungvolle Dynamik. Die 8 Kuppeln mit Durchmessern bis 8,90 m und Höhen bis 4,20 m waren mit ihrer ovalen Form eine geometrische Herausforderung für die Schalung.

Machbar ist viel ...
... und Beton lässt sich theoretisch in jede Form bringen, doch praktisch, effizient und bezahlbar muss die Lösung sein. Eine solche entwickelte der MEVA Ingenieur kosteneffizient mit Sonder- und Standardteilen: Die Sonderschalung besteht aus unterschiedlich großen Holzelementen, diese wiederum aus Knaggen, die zusammen mit den Rahmen die gebogene Schalhaut tragen und das Element stabilisieren. Als Standardteile kommen Gurte des auch für gekrümmte Oberflächen einsetzbaren Wand-Träger-Systems WTS zum Einsatz. Sie stabilisieren die Elemente und dienen zum Anschluss der Richtstützen, die ebenfalls Standardteile sind.

Kontakt

MEVA Kontakt

Dienstleistungen

MEVA Dienstleistungen

Referenzbroschüren

  • Kompetenzfeld Architekturbau (2.38 MB)

    Referenzen mit höchsten Anforderungen an Betonoberfläche, Schalung und Schalhaut. Sichtbeton und anspruchsvolle Geometrien sind gefragt.

  • Kompetenzfeld Hochhausbau (3.33 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für Hochhäuser und Wolkenkratzer: Schalen bei wenig Platz, mit oder ohne Kran, bei höchster Sicherheit. MEVA Ingenieure liefern die gesamte Schalungslösung.

  • Kompetenzfeld Ingenieurbau (3.14 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für große Industrieanlagen, Brücken, Tunnel, Kraftwerke und Wasserbauwerke. Schalungstechniker mit großer Erfahrung und ausgeprägtem Erfindergeist.

  • Kompetenzfeld Wirtschafts- und Wohnungsbau (2.70 MB)

    Betriebsgebäude, Hallen, Büros, Einfamilienhäuser, kommunale Einrichtungen, Wohnanlagen, Parkhäuser oder Einkaufspassagen und Mehrfamilienhäuser: Referenzen bei denen Wirtschaftlichkeit, Schnelligkeit und Sicherheit bei hervorragenden Betonierergebnissen zählen.

 
Schalungsplatte Vollkunststoff-Platte alkus
MEVA Rahmenprofil
... mehr als nur Schalung
  •  Sprachauswahl

    Bitte Kontinent und Land wählen. Sprachauswahl optional.

  •  Kontakt
  •  Suche

    Suchen Sie auf unserer Seite.

  •  Newsletter

    Erhalten Sie monatlich unseren Newsletter.